Das Fachinstitut der Steuerberater e.V. lädt ein zur 54. Kölner Steuerkonferenz

Gemeinnützigkeit und Besteuerung der öffentlichen Hand

am Mittwoch, dem 19. August 2020, Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr
im Dorint An der Messe, Saal London A-C, Deutz-Mülheimer-Str. 22-24, 50679 Köln

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Direktor des Instituts für Steuerrecht, Universität Bonn
Dr. Martin Strahl, Steuerberater, Carlé Korn Stahl Strahl, Köln

Referenten:

Dr. Mirko Wolfgang Brill, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Zölle und Verbrauchsteuern,
Carlé Korn Stahl Strahl, Köln
Dr. Michael Rust, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München

Tagungsverlauf:

9.30 Uhr – 10.45 Uhr

A. Schnittmengen und Differenzierungen – Gemeinnützigkeit und juristische Personen des öffentlichen Rechts (Dr. Martin Strahl)

    I.    Errichtung eines BgA als gemeinnützig: Möglichkeiten und Grenzen
    II.   Errichtung einer juristischen Person des öffentlichen Rechts als gemeinnützig:
          Dominanz der Gemeinnützigkeitsrechts
    III.  Gemeinnützigkeit und Forschungs-BgA
    IV.  Gemeinnützigkeit und Sponsoring
    V.   Neue Restriktionen durch das Ausschließlichkeitserfordernis

10.45 Uhr – 11.15 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr – 12.30 Uhr

B. Aktuelle Entwicklungen im Umsatzsteuerrecht (Dr. Michael Rust)

    I.    § 2b UStG: Die Verlängerung
    II.   Aktuelle Verfügungen der Finanzverwaltung
    III.  Offene Fragen
    IV.  Alternative Lösungsansätze bei Kooperationen

12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause

C. Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht (Prof. Dr. Rainer Hüttemann)

   I.     BMF-Schreiben vom 9.4.2020 zu Hilfen für von der Corona-Krise Betroffene
   II.    Gemeinnützigkeit und politische Tätigkeit
   III.   Begriff der Gemeinnützigkeit und Förderung der Allgemeinheit
   IV.   Satzungsmäßige Gemeinnützigkeit
   V.    Selbstlosigkeit und Darlehensgewährung
   VI.   Neue Rechtsprechung zum Zweckbetriebsbegriff
   VII.  Spendenabzug bei Zustiftungen und Zweckzuwendungen
   VIII. Reform der Gemeinnützigkeit – was soll sich ändern?

14.45 Uhr – 15.15 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr – 16.30 Uhr

D. Außenwirtschafts- und Exportkontrollrecht bei Gemeinnützigen und jPöR (Dr. Mirko Wolfgang Brill)

    I.   Einführung in das Außenwirtschaftsrecht/Exportkontrollrecht
    II.  Exportkontrolle – Ausfuhr, Sanktionslisten- und Embargoprüfung
    III. Ausführer, Ausfuhrverantwortlicher und hieraus folgende Verantwortung
    IV. Besonderheiten bei Gemeinnützigen und jPöR
    V.  Compliance

Konzept der Veranstaltung: Praxisbezogene Vorträge und ausführliche Diskussion

Teilnahmegebühr: € 490,00 (Präsenzveranstaltung)
                                 € 390,00 (Onlineveranstaltung)

Mit freundlichen Grüßen

Fachinstitut der Steuerberater e.V.
Prof. Dr. Thomas Rödder

Hier bitte online anmelden.

Rückfragen und Anmeldungen an:
Bettina Blöck, Fachinstitut der Steuerberater e.V.
Telefon 0211.28314; Telefax 0211.8772 112570 oder 0211.8772 2238
info@fachinstiut-der-steuerberater.de 

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Fachinstitut der Steuerberater e.V. stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen